Passend zur COP 23, der internationalen UN-Klimakonferenz, treffen sich am 08.11.2017 in Bonn auch wieder die Mitglieder des "Grüne Makler" - Netzwerks zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch.

Neben vielen gesetzlichen Neuregelungen, die tief in die tagtägliche berufliche Praxis eines Maklers einwirken, stehen auch wieder zahlreiche rein nachhaltige Themen auf dem Programm. Dabei kommt Neues und Altbewährtes auf den Prüfstand.

Klar ist schon jetzt: Vorsorge, Absicherung und Kapitalanlagen werden immer nachhaltiger (und lukrativer). Man sollte nur wissen wie es funktioniert und - neben Kenntnis der steuerlichen Auswirkungen, staatlichen Förderung, wirtschaftlichen Solidität - grünes Blendwerk von echtem nachhaltigen Nutzen unterscheiden können.

 Mehr zur COP 23 finden Sie hier:

-> http://www.bmub.bund.de/service/veranstaltungen/

-> https://bonnsustainabilityportal.de/de/cop-23-un-climate-change-conference/